Juni :
Hähnchenbrust mit pikanten Aprikosen und Duftreis

Gemüse- und Obstliebhaber können im Juni aus dem Vollen schöpfen, denn nun kommt eine bunte Vielfalt von heimischen Feldern direkt auf unsere Teller. So haben ab Juni endlich auch wieder Aprikosen Saison. Unser Rezept „Hähnchenbrust mit pikanten Aprikosen“ bringt die aromatischen Früchte groß raus und kombiniert sie mit angenehmer Schärfe: einfach perfekt zu einer zarten Hähnchenbrust!

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Hähnchenbrust:

3 Knoblauchzehen
1 kleine rote Chilischote
1 TL rote Pfefferkörner
1 TL grüne Pfefferkörner (eingelegt)
125 ml mildes, fruchtiges Olivenöl
1/2 TL Cayennepfeffer
2 TL Currypulver
4 Hähnchenbrüste (à 150-200 g)
400 g frische Aprikosen
4 Frühlingszwiebeln
2 EL Butter
100 ml Geflügelfond
Salz
Zucker

Für den Reis:

300 g Basmatireis
Salz
2 EL Mandelblättchen
30 g Butter

Vorbereitung

Schritt Eins :

Knoblauch schälen, waschen und fein hacken; bereitstellen. Chilischote halbieren, entkernen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden; bereitstellen. Pfefferkörner mit einer Gabel andrücken und bereitstellen. Knoblauch und Chili mit dem Öl, Pfefferkörnern, Cayennepfeffer und Currypulver vermischen. Hähnchenbrüste parieren (von Sehnen und Häuten befreien), waschen, trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Mit der Marinade einreiben. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Stunden marinieren.

Schritt Zwei :

Aprikosen waschen, in Keile schneiden und entsteinen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und bereitstellen. Butter und Geflügelfond abmessen und bereitstellen. Gewürze bereitstellen. Für den Mandelreis, Reis abwiegen und bereitstellen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett golden rösten und beiseite stellen.

Zubereitung

Schritt Drei :

Hähnchenbrüste mithilfe des Prozesses „Geflügel, Kurzbraten“ nach den eigenen Vorlieben zubereiten. Dazu Butter mit 3 EL der Marinade erhitzen und die abgetropften Hähnchenbrüste darin nach Anweisung braten. Inzwischen den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und warmstellen. Hähnchenbrüste aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Schritt Vier :

Aprikosen und Frühlingszwiebeln in der Pfanne 2 Minuten durchschwenken. Mit dem Fond ablöschen und ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Mit Pfefferkörnern, Knoblauch und Chili aus der Marinade würzen. Mit Cayennepfeffer, Currypulver, Salz und Zucker pikant abschmecken. Butter unter den Reis heben. Hähnchenbrüste auf Tellern anrichten. Aprikosen und Reis dazu arrangieren. Mit Mandelblättchen bestreut sofort servieren.

Deliziös !

Wie wär's, wenn wir dir das nächste Rezept gleich zuschicken ?

* benötigte Angabe
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung