Mai:
Andalusische Fischpfanne

Im Wonnemonat Mai wird das Angebot an Gemüse und Salaten immer reichhaltiger. Und auch Fischliebhaber kommen nun auf ihre Kosten. Kombinieren sie frisches Gemüse mit zartem Fisch – schmeckt einfach lecker und leicht.

Zutaten

Für 4 Personen

Für die Fischpfanne:
1 Limette
1 kg Kabeljaufilet
300 g Garnelen, küchenfertig
300 g Tintenfischtuben
Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
80 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 rote Paprikaschoten
1 Fenchel
1 Aubergine
600 g Tomaten
1 Bund Petersilie
2 Zweige Rosmarin
30 ml Sherry
300 ml Fischfond
40 ml Sahne
80 ml Olivenöl
30 g Pinienkerne
Cayennepfeffer
10 g brauner Zucker

Vorbereitung

Schritt Eins:

Limette auspressen und den Saft in eine Schüssel gießen. Fischfilets mit Küchenpapier abtupfen und in breite Streifen schneiden. Im Limettensaft marinieren. Küchenfertige Garnelen und Tintenfisch ebenso zum Fisch in die Marinade geben. Die Schüssel kühl stellen.

Pfeffer und Salz bereitstellen. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und klein würfeln; zu den Zwiebeln geben.

Paprikaschoten längs halbieren, von Scheidewänden und Samen befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In einer großen Schüssel bereitstellen. Fenchel putzen und den Strunk herausschneiden. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und zu den Paprikaschoten geben. Aubergine putzen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zum Gemüse in die Schüssel geben. Tomaten je nach Größe in Viertel oder Achtel schneiden.

Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen grob hacken. Rosmarin waschen, trockenschütteln und die Nadeln grob schneiden. Sherry abmessen und bereitstellen. Fond abmessen und zusammen mit der abgemessenen Sahne bereitstellen. Olivenöl bereitstellen. Pinienkerne abmessen, ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne kurz rösten und bereitstellen. Cayennepfeffer und braunen Zucker abmessen und bereitstellen.

Zubereitung

Schritt Zwei:

Eine große Pfanne auf die Kochzone stellen. Olivenöl in die Pfanne gießen und erhitzen. Den marinierten Fisch und die Garnelen abtropfen lassen und in die Pfanne geben. 3 bis 4 Minuten dünsten. Fisch und Shrimps aus der Pfanne nehmen und abgedeckt zur Seite stellen. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und 3 Minuten anschwitzen. Tomaten zugeben und 2 Minuten dünsten. Rosmarin einrühren. Zucker einstreuen und unter vorsichtigem Rühren in etwa 1 Minute glasieren. Mit Sherry ablöschen und 2 Minuten köcheln. Gemüsemischung zufügen und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten dünsten. Fischfond und Sahne zugießen. Die Mischung aufkochen und unter gelegentlichem Rühren etwa 8 Minuten garen. Fisch und Shrimps wieder zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Fischpfanne weitere 3 Minuten bei reduzierter Temperatur ziehen lassen. Mit Pinienkernen und Petersilie bestreut servieren. Dazu passt frisches Weißbrot oder Reis.

Deliziös !

Wie wär's, wenn wir dir das nächste Rezept gleich zuschicken ?

* benötigte Angabe
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten ** Elektronische Dienstleistung